Plätze 3 und 4 wieder geöffnet

Liebe Vereinsmitglieder,
 
zuerst einmal hoffen wir, dass es Euch allen gesundheitlich gut geht! 
 
Um die gesundheitlichen Folgen des Wellenbrecher-Shutdowns für uns Tennisspieler ein wenig zu lindern, haben wir beschlossen, die Plätze 3 und 4 unserer Außenanlage (!) ab sofort wieder zu öffnen. Ihr könnt diese also ab heute wieder bespielen. 

 
Wie es dazu kam: am gestrigen Tage erreichten uns etliche Nachrichten und Anrufe, dass bspw. auch der STV und der Werler Skiclub wieder Außenplätze geöffnet haben. Nachdem Frank die Plätze 3 und 4 bei uns auf der Anlage wieder hergerichtet hatte und wir uns beim Platzbegehen und anschließendem Probespielen davon überzeugen konnten, dass die Plätze in gutem Zustand sind, also keine Beschädigungen durch einen Spielbetrieb im November zu befürchten sind, haben wir den entsprechenden Beschluss gefasst. Die Plätze sind etwas härter als im Sommer. Einzig am Zaun liegt noch etwas Laub, so dass so mancher Ball am Ende eines Ballwechsels in diesem verschwindet und zu suchen ist. Wetter und Außentemperaturen sind ja momentan ebenfalls tennissportgeeignet. Sollten sich Wetter oder die Plätze verschlechtern, prüfen wir die Lage erneut.
 
Abschließend haben wir noch eine Bitte: achtet bitte auf die Einhaltung der gängigen Hygieneregeln! D.h. insbesondere, dass nur Personen aus max. 2 Haushalten spielen dürfen. Doppel ist also nur unter dieser speziellen Konstellation möglich. Einzel sollte aber der Regelfall sein. Passt bitte gut auf Eure Gesundheit auf! Und kommt bei Rückfragen bitte gerne direkt auf uns zu!
 
Wir hoffen, dass diese Entscheidung im Interesse aller Mitglieder liegt.
Mit sportlichen Grüßen und bitte bleibt gesund
Euer Vorstand
TC Blau-Weiß e.V. Soest